Tauchrevier Hurghada: Atemberaubende Unterwasserwelten

Das Rote Meer ist ein echter Hotspot für Taucher – ob für Profis, Fortgeschrittene oder Anfänger. Dort erwarten dich atemberaubende Unterwasserlandschaften, in denen du zahlreiche Riffe mit farbenfrohen Meeresbewohnern hautnah erlebst. Hurghada in Ägypten ist dabei der perfekte Ausgangspunkt für dein Taucherlebnis. In dieser Blogkategorie liest du alles rund ums Tauchen in Hurghada und erhältst praktische Hinweise zur Anreise, der Unterkunft und der Infrastruktur vor Ort.

Tauchurlaub am Roten Meer: Hurghada in Ägypten

Hurghada ist ein beliebtes Reiseziel – insbesondere bei Tauchern. Je nachdem, über welche Taucherfahrung du verfügst, bieten sich hier viele Tauchspots an: Von einfacheren Tauchgängen am Riff bis hin zu exponierten Tauchplätzen etwas außerhalb ist wirklich alles dabei. 

Auch Strandurlauber, die für ein paar Tage in die Sonne fliegen, wirst du vor Ort vorfinden. Daher ist Hurghada in puncto Restaurants und Tourismus-Infrastruktur sehr gut ausgebaut. Auch die Anreise vom Flughafen zum Hotel ist mittels Shuttles und Hoteltransfers einfach möglich, wie dir die einzelnen Blogbeiträge zeigen.

Von Europa aus bist du in etwa fünf Flugstunden in Hurghada. Die Stadt wird vor allem in den Sommermonaten von viele Airlines angeflogen: Darunter Egypt Air, Condor und Lufthansa. Zudem kannst du von fast allen deutschen Flughäfen aus nach Hurghada fliegen. Wichtige Informationen zur Anreise findest du ebenfalls in dieser Kategorie des Blogs.

Tauchen in Hurghada: Alles, was du wissen musst

Wer nach Hurghada zum Strand- oder Tauchurlaub reist, braucht ein passendes Hotel. Eine Übersicht über verschiedene Unterkünfte findest du in dieser Kategorie ebenso wie die Vorstellung diverser auf Tauchreisen spezialisierte Reiseveranstalter. Entscheidest du dich für eine solche Option, steigst du dann nur in Hotels ab, die sich für Taucher besonders eignen.Möchtest du mehr rund ums Tauchen in Hurghada, über die Anreise und die passenden Hotels für deinen Tauchurlaub wissen, lies einfach weiter. Dich erwarten viele aus der Praxis erprobte Tipps und Hinweise!